Findings #02

Posted on Posted in news

Findings – Phonographie Diskurse

Patrick Franke &  Chris Weinheimer
Ausgabe #02 – Tiere

13.03.2015, 20:00h
Kapitaldruck
Karl-Liebknecht-Strasse 36
Leipzig-Süd

Der Begriff des Natürlichen hat Bedeutungswandel erlebt, die ihn fast
unbrauchbar machen.
Von der „Gesamtheit dessen, was durch die Sinne wahrnehmbar ist“
bis hin zu dem, „was nicht vom Menschen geschaffen wurde“ ist Natur
immer wieder Gegenstand philosophischer und politischer Auseinander-
setzungen gewesen.
Die Phonographie spiegelt dieses gesamte Spannungsfeld, indem sie
einerseits Werkzeug der Ästhetik in den Händen von MusikerInnen
und KomponistInnen ist, andererseits in der Bioakustik von
WissenschaftlerInnen als eine Methode der Datenerfassung genutzt wird.

Zwischen Messiaens Amseltranskripten und ornithologischen Aufnahmen,
Alvin Voigts Erörterungen der Sängerqualitäten von Vögeln und
Tonaufnahmen von Unterwasserinsekten wollen wir phonographische
Abbildungen dessen, „was so ist, wie es sich gibt“, zusammen hören
und diskutieren.

Web >>>

findings_n02_LY01